Seminarreise 2011: "Auf den Spuren von Rumi"

Seminarreise 2011: "Auf den Spuren von Rumi"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

> English Description  and tentative schedule (PDF) union-jack

Eine sufische Reise in die Türkei (Istanbul - Ankara - Konya - Kappadokien) vom 26.10. – 12.11.2011 mit Ingo Taleb Rashid, Azize und Oruç Güvenç.

istanbulUnsere Reise beginnt in Istanbul mit seinen vielen historischen Schätze (Hagia Sophia, blaue Moschee, Topkapi-Palast, Großer Basar – um nur einige zu nennen).
Sie führt uns weiter nach Yalova am Marmarameer. Wir sind dort in einer Dergah, einem Sufi-Zentrum zu Gast. Die nächste Station ist die türkische Hauptstadt Ankara. Dort gibt es ein Konzert mit Oruç Güvenç. Am nächsten Tag besuchen wir Gräber von Sufi-Heiligen und besichtigen die Stadt.

Wir reisen weiter nach Konya. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Mausoleum von Mevlana Dschalal ad-Din Rumi, dem Begründer des Mevlevi-Ordens.  Daneben befinden sich dort bedeutende Baudenkmäler aus der Zeit der Seldschuken.

konyaUnsere Reise führt uns weiter nach Zentralanatolien, in die kleine Stadt Haji Bektash, benannt nach Haji Bektash Veli, einem Sufi aus dem 13. Jahrhundert. Wir werden diesen besonderen Sufi-Orden bei einem „Bektashi-Sema" erleben können.

Unser nächstes Ziel ist Kappadokien, ein Gebiet in Mittelanatolien, mit seiner einzigartigen Natur und seiner mehr als 8000 Jahre alten Zivilisation (Weltkulturerbe). Schon vor Hunderten von Jahren wurden Höhlenkirchen und unterirdische Städte in die Tuffsteinfelsen gebaut. Wir werden drei Tage in Kappadokien verbringen und in einer Höhlenpension übernachten, bevor wir unsere Rückreise nach Konya antreten.

Lesen Sie mehr...
> Ausführlichere Reisebeschreibung (PDF)
>
Vorläufiger Ablaufplan (PDF)